Living Business AG – Neues Vorstandsteam sichert Nachfolge.

Der Aufsichtsrat der Living Business AG hat mit Wirkung zum 01.10.2014 Michael Ahrens und Dirk Fröhlich in den Vorstand berufen. Sie folgen auf Ulrich Brockschmidt, der zum 30.09.2014 aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Ziel der neuen Vorstände ist es, das Wachstum der Living Business AG als IT-Dienstleister in der Gesundheitsbranche weiter auszubauen. Den wachsenden Branchenbedarf an hoch qualifizierter Beratung zu komplexen Systemlösungen befriedigt die Living Business mit mehr als 20 Consultants. Diese begleiten Softwarehersteller, Krankenkassen und Versicherungen in den Bereichen IT-Systemintegration, IT-Fachberatung und Prozessmanagement auf dem Weg zu fachübergreifenden, pragmatischen und ganzheitlichen Lösungen.

 

Über Michael Ahrens

Michael Ahrens

Als Branchenkenner ist Michael Ahrens seit vielen Jahren im GKV-System bekannt. Zahlreiche Krankenkassenfusionen und IT-Projekte verantwortete er als Projektleiter oder Vertreter der Unternehmensleitung. Seine Karriere hat Michael Ahrens als Sozialversicherungsfachangestellter bei der BARMER Ersatzkasse begonnen. Nach dem vorzeitigen Abschluss seiner Ausbildung übernahm er dort 1996 als einer der jüngsten Leiter eine Geschäftsstelle. Während seines folgenden Studiums an der Ludwig-Maximilians-Universität München war er unter anderem für die BMW AG, die Dresdner Bank und die PwC Unternehmensberatung tätig. Nach seinem Abschluss als Diplom-Kaufmann übernahm er 2003 die Leitung einer Geschäftsstelle bei Deutschlands größter Betriebskrankenkasse, der BKK Gesundheit. Dort leitete und verantwortete er bis 2010 als Mitglied der Unternehmensleitung und später dann als deren Vorsitzender vielfältige Fusions-, Organisations- und IT-Projekte sowie das operative Geschäft der Bereiche Krankenhausmanagement, Finanzen, Organisation und IT. Zuletzt führte er erfolgreich die Geschäfte der Privatärztlichen Verrechnungsstelle Baden-Württemberg als Geschäftsführer für die Bereiche Markt, Finanzen und Personal.

 

Über Dirk Fröhlich

Dirk Fröhlich

Die Besonderheiten des deutschen Gesundheitsmarktes sind Dirk Fröhlich seit vielen Jahren vertraut. Seine profunden Kenntnisse der Strukturen und Prozesse dieses komplexen Systems hat er bereits in führenden Positionen bei verschiedenen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft erfolgreich eingebracht. Nach dem Abschluss seiner Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten absolvierte der gebürtige Leisniger zunächst ein betriebsinternes Betriebswirtschaftsstudium bei der AOK Baden Württemberg. Dabei widmete er sich den Schwerpunkten in den Bereichen Management, Personal/Organisation und Marketing. Zunächst entwickelte Dirk Fröhlich seine Fähigkeiten bei der AOK als Privatkundenberater, dann als Key-Account-Manager im Außendienst weiter. Anfang 2004 wurde er zum Leiter Aus-, Fort- und Weiterbildung ernannt. Als Geschäftsbereichskoordinator war Dirk Fröhlich ab 2006 für Geschäftsprozesse und Schnittstellen bei der AOK in Stuttgart verantwortlich. 2007 übernahm er schließlich als Vertriebsleiter die Verantwortung für den strategischen und operativen Vertrieb. Von Januar 2011 bis August 2014 verantwortete Dirk Fröhlich als Geschäftsführer die Geschäfte der PVS Akademie und der PVS-Service sowie als Geschäftsbereichsleiter Markt die Bereiche Vertrieb, Marketing und PR für die Privatärztlichen Verrechnungsstelle Baden-Württemberg.

Kontakt

LIVING BUSINESS AG
Humboldtstr. 30 - 32
70771 Leinfelden-Echterdingen
Fon +49 (0) 711 - 21 72 62 0
Fax +49 (0) 711 - 21 72 62 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Google+   Xing

Die Living Business AG ist ausgezeichnet als: