Living Health

Krankenhausmanagement

Die Gesamtkosten der Krankenhäuser beliefen sich im Jahr 2011 auf 83,4 Milliarden Euro – rund 30% der gesamten Gesundheitsausgaben. Klar, dass da nicht immer alles richtig läuft. Durch Retaxierung im Rahmen des Fallmanagements kommt es in ca. 35% der beanstandeten Fälle zu Rückzahlungen durch das Krankenhaus. Von der Einzelfallsteuerung bestimmter Krankheitsbilder profitierten aber auch die Versicherten und Krankenhäuser in Form besserer Serviceleistungen der Kassen und einer Optimierung eigener Geschäftsprozesse.

 

Fallauswahl

Die richtige Fallauswahl ist entscheidend für die Erreichung strategischer und finanzieller Ziele. Vor Ort prüfen wir mit Ihnen gemeinsam, wie die Fallauswahl in Verbindung mit ihren Zielen optimiert werden kann. Dazu betrachten wir das Gesamtfallspektrum im stationären Sektor, typische Fallkonstrukte wie z.B. Kurzlieger, ambulantes Potential, Beurlaubungen, Wiederaufnahmen, die Prüfquote, die Anzahl der erfolgreichen bzw. nicht erfolgreichen Fallvorlagen beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK), die Anzahl der Einspruchsverfahren der Krankenhäuser sowie die einschlägigen Klagefälle.

 

Auswertung der MDK-Fälle - Maßnahmen und Strategieerarbeitung

Sie haben sich schon intensiv mit der Steuerung der MDK-Vorlagen beschäftigt? Dann helfen wir Ihnen, die Ergebnisse ihrer Arbeit zu einer Strategie zu verdichten. Dazu sichten wir zunächst mit Ihnen gemeinsam die Ergebnisse, setzen diese in Beziehung zu ihren Zielen, ermitteln ggf. weitere Potentiale und betrachten die Ergebnisse unter dem Aspekt von Aufwand und Nutzen.

 

Individuelle Schulungen Ihrer MitarbeiterInnnen zu medizinischen Sachverhalten

Die Halbwertzeit medizinischen Fachwissens beträgt heute nur noch ca. 5 Jahre, das heißt nichts anderes, als dass nach 5 Jahren die Hälfte des medizinischen Wissens komplett überholt ist. Gerade medizinisches Wissen ist jedoch ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit Ihrer MitarbeiterInnen um einen Leistungsfall beurteilen und steuern zu können. Hier können wir ihre Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter durch Schulungen zu medizinischen Sachverhalten unterstützen und ihnen die Unsicherheit im Umgang mit Leistungserbringern und Versicherten nehmen.  Auf Wunsch können auch anhand komplexer MDK-Gutachten medizinische Sachverhalte erläutert werden. Im Rahmen eines Vorgesprächs klären wir Ihren individuellen Bedarf und schulen Ihre MitarbeiterInnen vor Ort.

 

Aufbau und Optimierung Ihres Fachbereichscontrollings „Krankenhausversorgung“

Der Krankenhausbereich zeichnet in der Regel ca. für ein Drittel der Leistungsausgaben einer Kasse verantwortlich. Wir unterstützen Sie anhand ihrer individuellen Zielvorgaben  im Aufbau eines Controllings bzw. führen ein Review ihres bestehenden Controllings durch. Dazu gehen wir die Kennzahlen mit Ihnen durch und definieren Toleranzen, Frühwarnindikatoren sowie  Gefahrenbereiche. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir uns sowohl finanzielle als auch inhaltliche Aspekte und Entwicklungen im Zeitverlauf an und entwickeln daraus Szenarien die Sie in Form von Prüfregeln und Arbeitsanweisungen an die MitarbeiterInnen weitergeben können.

 

Kontakt:

Frau Martina Kuckelmann
Principal Consultant
Tel. 0711-46053935
Fax 0711-46053939
Mobil 0177-7370490

Kontakt

LIVING BUSINESS AG
Humboldtstr. 30 - 32
70771 Leinfelden-Echterdingen
Fon +49 (0) 711 - 21 72 62 0
Fax +49 (0) 711 - 21 72 62 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Google+   Xing

Die Living Business AG ist ausgezeichnet als: